Cafe

007.Jul.19: Lurcy Dacus

INFOS
LIVE:
2018 stellt einen Meilenstein für Lucy Dacus aus Richmond, Virginia, dar. Ihr weithin gefeiertes Album namens „Historian“ wird von NPR, Rolling Stone, Pitchfork, Billboard, Paste und Stereogum in den höchsten Tönen gelobt – oft als eines der besten Alben des Jahres gewertet.
Wenn man sich ihren Tourplan für 2019 anschaut sieht man auf einen Blick, dass auch dieses Jahr ein arbeitsames wird. Um das zu feiern, wird sie im Laufe der kommenden Monate eine EP mit dem Referenznamen „2019“ veröffentlichen.

EINLASS: 19°°
BAND ON STAGE: 20°°
EINTRITT: www.oeticket.com
VORVERKAUFSTELLEN: www.oeticket.com

In diversen Studios über die letzten beiden Jahre aufgenommen, handelt es sich um Coverversionen sowie Eigenkreationen von Songs, die sie mit jährlichen Feiertagen verbindet: Valentinstag, Muttertag, Unabhängigkeitstag, Springsteens Geburtstag, Halloween, Weihnachten und Neujahr.

Zu Ehren des Valentinstags veröffentlicht Dacus ein Cover von Edith Piafs „La Vie En Rose“, das sie auf Französisch und Englisch singt. Dacus klarer Gesang schwebt förmlich über dem klingenden Klavier und verweist auf ihr Popstar-Potential. „Seit ich ihn zum ersten Mal hörte, wusste ich, dass La Vie En Rose ein perfekter Song ist. Damals fühlte ich, dass ich mich eines Tages verlieben würde “, sagt Dacus und fügt hinzu: „Ich möchte, dass jemand dieses Lied hört, während er mit Höchstgeschwindigkeit zu der Person läuft, die er liebt, um seine tiefe, unsterbliche Liebe zu bekennen.“

Dacus nutzt ihre Gabe als Songwriterin uns zu helfen, die Welt um uns herum zu verstehen und mit ihr umzugehen. Das schließt auch die Feiertage ein, die mittlerweile nur mehr auf Social Media existieren bzw. oft in Konsumwahn abdriften, anstatt authentische Feierlichkeiten darzustellen.

Der Muttertag 2019 kann kommen – und vor allem der 7. Juli, wo Lucy live im Flex bezaubern wird.

Bookmark and Share
KOMMENTARE (0) Neuer Kommentar

osterreich
rb ok