HalleHalleCafeCafe

16.Nov.10: LIVE: BLITZEN TRAPPER

INFOS
LIVE: LIVE: BLITZEN TRAPPER (Cargo Records/ USA)
SUPPORT BAND: PEARLY GATE MUSIC (USA)
Aktuelles Album:” Destroyer of the void”

EINLASS: 19:30
BAND ON STAGE: 20:30
EINTRITT: VVK €14.-/ AK16.-
VORVERKAUFSTELLEN: Ö-Ticket und Wien Xtra Jugendinfo.
Mit dem furiosen "Wild Mountain Nation" gelingt Blitzen Trapper 2007 in den USA der viel bemühte musikalische Durchbruch. Während die Fleet Foxes, die in jenem Jahr im Vorprogramm von Blitzen Trapper touren, 2008 auch international durchstarten, kommt die in Portland, Oregon ansässige Kombo hierzulande über den Status des Geheimtipps nicht hinaus. weiterlesen
Der Qualität von "Wild Mountain Nation" und den positiven Kritiken der Fachwelt ist es zu verdanken, dass das Indielabel Sub Pop der Band einen Vertrag anbietet. 2008 erscheint ihre insgesamt vierte und zugleich erste Veröffentlichung für Sub Pop unter dem Titel "Furr".
Das Debüt "Blitzen Trapper" (2003) und die Nachfolger "Field Rexx" (2004) und "Wild Mountain Nation" werden über das eigens gegründete Label Lidkercow Ltd. veröffentlicht.
Das seit 2000 gemeinsam unter diesem Namen musizierende Sextett besteht aus dem Headmaster Eric Earley (Gitarre, Gesang), Erik Menteer (Gitarre, Keyboard), Brian Adrian Koch (Drums, Gesang), Michael Van Pelt (Bass), Drew Laughery (Keyboard) und Marty Marquis (Keyboard, Gitarre, Gesang).
Stilistisch lässt sich Band kaum festlegen. Alternative Country, Prog Rock, Folk und ein Hauch von Glam prägen die Kompositionen. Bezüglich des Facettenreichtums bemerkt Eric Earley, dass sie im Grunde einfach American Music machen wollen:
"Ich denke, dass 'Amerikanische Musik' an viele unterschiedliche Dinge geknüft ist: Bluegrass, Country, Mountain Music. Und außerdem R'n'B und Hip Hop, wegen dessen lyrischer Intensität. So etwa sieht es aus, wenn ich an Amerikanische Musik denke."
Das Werk "Furr" gestaltet sich trotz aller Vielseitigkeit weniger experimentell als der Vorgänger. Daraus mag resultieren, dass das internationale Interesse an Blitzen Trapper zunimmt.
"Ich habe das Gefühl, dass und das Album geglückt ist. Ich denke, es spielt keine Rolle, wann die Menschen uns wahrnehmen. All unsere Alben existieren, sie sind da draußen und warten darauf, gehört zu werden. Die Menschen werden uns nicht gleichzeitig entdecken. Sie entdecken uns auch noch, nachdem es uns nicht mehr gibt," so Earley.
Ein weiteres Forschungsobjekt mit dem Titel "Destroyer Of The Void" erscheint im Juni 2010

Pfeil http://www.psimusic.com
Pfeil http://www.subpop.com/artists/blitzen_trapper

Bookmark and Share
  PICS  
 
KOMMENTARE (0) Neuer Kommentar

LIVE @FLEX
 28.01.2020 Halle 
 19:00
 The HU
 29.01.2020 Cafe 
 20°°
 SETH FAERGOLZIA’S MULTIBIRD
 31.01.2020 Cafe 
 20°°
 Skero & Bumbum Kunst "
 08.02.2020 Halle 
 19:00
 Altin Gün
 09.02.2020 Cafe 
 20:00
 M.O.P. "20th Anniversary&
 12.02.2020 Halle 
 19:00
 The Maine
 14.02.2020 Halle 
 23°°
 ab 23°° Piérre
 14.02.2020 Halle 
 19:00
 Schmutzki
 15.02.2020 Halle 
 19:00
 Tarek K.I.Z
 18.02.2020 Halle 
 19°°
 AndYouWillKnowUsByTheTrailOfDe
 20.02.2020 Halle 
 19°°
 DasEFX
 21.02.2020 Halle 
 19°°
 Crossfaith
 22.02.2020 Halle 
 20°°
 Algiers
 22.02.2020 Cafe 
 19:00
 Cr7z & Bosca RADG
 27.02.2020 Cafe 
 20°°
 The Screenshots
 28.02.2020 Halle 
 19:00
 The Score
 29.02.2020 Halle 
 19:00
 FM4 Indiekiste mit Seafret
 01.03.2020 Cafe 
 19°°
 Delinquent Habits
 03.03.2020 Halle 
 20°°
 The Beatnuts
 06.03.2020 Cafe 
 19:00
 Onoe Capone (High Focus)
 08.03.2020 Halle 
 20°°
 Pantha Du Prince
 13.03.2020 Halle 
 19°°
 Katja Krasavice
 14.03.2020 Halle 
 19:00
 Palaye Royale
 16.03.2020 Halle 
 19:00
 FM4 Indiekiste - Little Dragon
 21.03.2020 Halle 
 20°°
 Johnossi
 22.03.2020 Halle 
 19:00
 Iamddb
 26.03.2020 Halle 
 18:30
 FM4 Indiekiste mit Poppy
 29.03.2020 Cafe 
 19:00
 Easy Life
 01.04.2020 Cafe 
 18:00
 Alazka
 07.04.2020 Halle 
 19.30
 Tank and the Bangas
 10.04.2020 Halle 
 19°°
 Miami Horror
 12.04.2020 Cafe 
 20°°
 Lords of the Underground
 18.04.2020 Halle 
 19°°
 Itchy
 23.04.2020 Cafe 
 19:00
 Native Young
 25.04.2020 Halle 
 17°°
 Brenk Sinatra
 01.05.2020 Cafe 
 20°°
 Pascow
 03.05.2020 Cafe 
 19:00
 PA Sports
 07.05.2020 Cafe 
 20°°
 Some Sprouts
 08.05.2020 Halle 
 19:00
 The Flatliners
 08.05.2020 Cafe 
 19:00
 AMEWU
 12.05.2020 Cafe 
 19°°
 Jiggo
 12.05.2020 Halle 
 20°°
 Czarface
 14.05.2020 Halle 
 20°°
 BulBul
 15.05.2020 Cafe 
 19:00
 Polaris
 19.05.2020 Halle 
 19:00
 FM4 Indiekiste mit JP Cooper
 21.06.2020 Cafe 
 19.30
 Still Corners
 09.10.2020 Cafe 
 19°°
 Vega
 10.10.2020 Halle 
 19°°
 Swiss + Die Anderen
 11.10.2020 Halle 
 19:00
 102 Boyz
 29.10.2020 Cafe 
 19:00
 Goldroger
osterreich
rb ok